Zuschauerinfo

Sonntag endet die Saison der Amateurfußball – eigentlichEs gelten die allgemeinen grundlegenden Hygieneregeln des Landes Niedersachsen in der jeweils aktuell gültigen Fassung in Bezug auf die persönliche gesundheitliche Verfassung sowie den Abstandsregeln. Alle Spiele sind sitzend zu verfolgen. Bei den Spielen bitte möglichst eigene Sitzgelegenheiten sowie ggf. einen Regenschirm mitbringen, da das Kontingent an Sitzplätzen auf der Tribüne eingeschränkt ist. Sitzgelegenheiten können auch gegen ein Pfandgeld von 1,00€ ausgeliehen werden. Alle Zuschauer müssen ihre persönlichen Kontaktdaten hinterlegen. Im Eingangsbereich liegen Zettel dafür bereit. Um Warteschlangen im Eingangsbereich zu vermeiden kann man sich auch über die APP von eguest (QR-Code) einchecken!
Auf allen Sitzplätzen ist der Mindestabstand von 1,50m einzuhalten. Dies gilt auch für Personen aus einem Hausstand. In den Warteschleifen vor dem Verkaufsraum ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Gemäß den Vorgaben des NFV darf während der Sportveranstaltungen Alkohol weder angeboten noch konsumiert werden. Das heißt, dass kein Verkauf von Alkohol erfolgt und auch keine alkoholischen Getränke von Zuschauern mitgebracht werden dürfen. Bitte die auf dem Sportplatz eingerichteten Wegmarkierungen beachten. Der Bereich unmittelbar vor den Kabinen ist ausschließlich nur für die Spieler, Trainer, Betreuer und Schiedsrichter vorgesehen. Den Anweisungen der Ordner und Lautsprecherdurchsagen ist Folge zu leisten. Personen, die gegen die Anweisungen verstoßen, haben das Sportgelände nach Aufforderung durch die Vereinsverantwortlichen unverzüglich zu verlassen.
Der Vorstand